8. CAP Treffen

Am 26. April 2018 ist es wieder soweit. Nehmen Sie an einer neuen Agile Learning Journey teil und besuchen Sie mit uns die Innovation Factory von Daimler Trucks in Fellbach. Erleben Sie dort hautnah wie Daimler Trucks agile Methoden in der Produktentwicklung einführt und welche Erfahrungen das Unternehmen dabei macht.

Die Agile Learning Journeys sind eine von CO-Improve Consulting organisierte und moderierte Netzwerkveranstaltung, die aus dem Club der Agilen Hardware Entwicklungs-Piloten (CAP) hervorgegangen ist.

Zielsetzung:

  • Kompetenzaufbau zu agilen Methoden wie Design Thinking, Scrum und Kanban sowie agiler Transformation und Organisationsentwicklung
  • Erleben praktischer Anwendungsbeispiele durch den Intensivbesuch eines ausgewählten Unternehmens
  • Lernen aus Impulsvorträgen oder Übungen
  • Gespräche mit Führungskräften, Product Ownern, Scrum Mastern und Entwicklungsteams des besuchten Unternehmens
  • Branchenübergreifende Diskussion und Erfahrungsaustausch aller Teilnehmer

Programm:

Tag 1
09:30 – 16:30 Uhr

  • Ankommen: Begrüßung auf der agilen Fläche der Daimler Trucks Innovation Factory
  • Workshop: Gemeinsame Entwicklung eines ferngesteuerten eCars in drei Teams und drei Sprints mit LEGO Technic. Erleben Sie die Rolle des PO, SM, DevTeam und IntegrationsTeams in einem skalierten Scrum Projekt
  • Diskussion: Parallele Diskussiongruppen “Zwischenmenschliche Beziehungen im Umfeld agilen Arbeitens” und “Häufig gemachte Fehler bei der Einführung”. Bei Bedarf auch “Agile Grundlagen” für Teilnehmer ohne jegliche Scrum- oder Kanban-Erfahrung
  • Lernen: Wie führt Daimler Trucks agile Methoden wie Lean Startup, Design Thinking, Scrum, Kanban/Shopfloormanagement/Visual Management in der Produktentwicklung ein und welche Erfahrungen werden in der Anwendung gemacht. Sprechen Sie als Praktiker mit den Praktikern.
  • Feedback und Fragen

ab 17:30 Uhr

  • Gemeinsames Abendessen auf der Cannstatter Wasen, Netzwerkausbau und dynamische Diskussion

Tag 2
08:00 – 09:00 Uhr

  • Gemeinsames Frühstück und danach Abreise

Selbstkostenpreis:

590,00 €, zzgl. MwSt. (Preis inklusive Verpflegung und Hotel)

Wir freuen uns sehr über Ihre Anmeldung bei Kathrin Dorn!

T +49 6196 96754-13
F +49 6196 96754-11