06. Februar 2019

Turboladerentwicklung mit Scrum

CO-Improve begleitet einen Automobilzulieferer bei der Einführung von Scrum in mehreren Produktentwicklungsprojekten.

Nachdem das Unternehmen mit seinem ersten agilen Pilotprojekt sehr erfolgreich war, werden nun weitere Projekte agil aufgesetzt. “Mit Scrum waren wir unserem Kunden immer einen Schritt voraus. Wir konnten genau vorhersagen, was der Kunde nach dem nächsten Sprint bekommen würde und haben immer zuverlässig geliefert. Da wir mit dem Zeitplan des Kunden synchronisiert waren, konnten wir die Entwicklungszeit naturgemäß nicht verkürzen. Wir haben aber eine deutlich bessere Entwicklungsqualität erreicht. Die Kundenzufriedenheit war in unserem ersten Scrum-Projekt extrem hoch.”