06. März 2019

Agiles Coaching von Produktentwicklungsprojekten mit zeitgleicher Transformation

Staubsauger News

Nach ersten selbständigen Gehversuchen bei der Anwendung von Scrum für neue Produktentwicklungsvorhaben hat ein diversifizierter Hersteller von Produkten für private Endkonsumenten erkannt, dass nach den positiven Erfahrungen der erweiterten Pilotierungen eine umfassende und ganzheitliche Transformation notwendig ist, um die Vorteile von agilem Arbeiten auszuschöpfen.

CO-Improve begleitet diese Transformation durch Coaching des cross-funktionalen Transformationsteams sowie die durch Wahrnehmung der Scrum Master Rolle in speziellen Entwicklungsteams.

Durch diese Vorgehensweise werden Veränderungsprozesse über alle Bereiche und Hierarchieebenen hinweg umgesetzt. Konkreter Nutzen für den Kunden entsteht daraus, dass komplexe Produktvorhaben zielgerichteter an den Kundenanforderungen ausgerichtet werden können, durch effizienteres Arbeiten in vorgegeben Entwicklungszyklen mehr Varianten validiert und damit die Produktqualität erhöht werden kann und bei innovativen Produktideen durch Testmärkte kurzzyklisches Kundenfeedback eingeholt werden kann, unter anderem um Fehlinvestitionen zu vermeiden.