22. März 2022

Smart Development News 1/2022

Sehr geehrte/r Abonnent/in,

willkommen zu unserem aktuellen CO Improve Newsletter!

Angesichts der aktuellen Corona-Situation und der schrecklichen Ereignisse in der Ukraine fällt es uns nicht leicht, zum Alltag überzugehen. Es macht andererseits aber gerade jetzt Sinn, die Leistungsfähigkeit unserer Unternehmen zu stabilisieren und zu stärken, um den aktuellen humanitären und finanziellen Herausforderungen erfolgreich begegnen zu können. Dabei kommt der Produktentstehung eine wichtige Rolle zu.

Und genau hier setzen unsere aktuellen Themen an: Neue Herausforderungen und Lösungsansätze für Ihren Produktentstehungsprozess. Die zunehmende Produktkomplexität, Modularisierung, Digitalisierung, der kontinuierlich steigende Softwareanteil und die Etablierung agiler Arbeitsmethoden erfordern eine Weiterentwicklung der bisherigen Prozesse. Wir zeigen Ihnen wie es geht.

Bringen Sie mehr Transparenz in die Auslastung und Effizienz Ihrer Teams! Lernen Sie von einem Global Player wie Sie mit Kanban & Shopfloor Management im ersten Schritt die Arbeitsweise und resultierend daraus die Leistungsfähigkeit und Motivation ihrer Teams steigern können.

Freuen Sie sich auf ein einzigartiges Event im Sommer in Frankfurt – unsere Agile@Hardware mit renommierten Key Playern aus agilen Industrieunternehmen. Im Gepäck haben Sie unbezahlbare Erfahrungen und praxisnahe Lösungen, welche wir Ihnen an zwei Tagen in hochklassigen Case Studies, Tutorials und Workshops präsentieren.

Und zu guter Letzt haben wir noch einen Rückblick für Sie auf 10 Jahre CO Improve.

Wir wünschen Ihnen eine inspirierende Lektüre.

Mit besten Grüßen
Ihr Dirk Meißner

Update für Ihren PEP

Ist Ihr Produktentstehungsprozess noch up-to-date?

Bild 1 Newsletter 1/2022

Wie geht es Ihrem Produktentstehungsprozess? Der Leiter des Qualitätsmanagements berichtet, dass er vom Zertifizierungs-Auditor vor wenigen Wochen ausdrücklich gelobt worden ist. Dann ist ja alles klasse! Oder? Wie sehen das Ihre Mitarbeiter aus dem Elektronik- oder Software-Bereich? Halten die den PEP für ein Relikt aus Zeiten der reinen Mechanik-Entwicklung? Lassen Sie uns mal schauen, wo Ihr PEP Staub angesetzt hat. Ein Frühjahrsputz passt in die Jahreszeit.

Mehr erfahren

Kanban in der Automobilindustrie

Wie agile Arbeitsmethoden bei der Optimierung der Abteilungssteuerung helfen

Bild 2 Newsletter 1/2022

Große Unternehmen tun sich mit der Steuerung ihrer zahlreichen Abteilungen und der Vielzahl an Teams oft schwer. Geht es um die Auslastung oder Effizienz einzelner Teams, fehlt Konzernen oft die Transparenz oder die validen Kennzahlen für Rückschlüsse. Erfahren Sie wie ein Fahrzeughersteller die Arbeitsweise von mehr als 100 Teams in mehreren Wellen mit Kanban-Boards und Shopfloor Management erfolgreich umgestellt hat.

Mehr erfahren

Nach AGIL geht’s hier entlang!

Unser Event für die agile Entwicklung physischer Produkte und die Transformation zum agilen Industrieunternehmen

Bild 3 Newsletter 1/2022

Mit Führungskräften renommierter Unternehmen in inspirierender Atmosphäre aktuelle Herausforderungen diskutieren, von Key Playern aus agilen Industrieunternehmen Erfahrungsberichte und praxisnahe Lösungen aus erster Hand bekommen – dafür steht unser Event Agile@Hardware. In Frankfurt bieten wir Ihnen einen Austausch zum Stand der agilen Transformation in den Unternehmen, die physische mechatronische Produkte entwickeln – in spannenden Keynotes und Sessions mit einem Mix aus Case Studies, Tutorials und Workshops.

Mehr erfahren

10 Jahre CO Improve

Wir blicken zurück und nehmen Sie mit

Bild 4 Newsletter 1/2022

Zu diesem Jubiläum wollen wir Sie zu einer Bilder-Reise einladen. Schauen Sie mit uns zurück auf außergewöhnliche Veranstaltungen, bekommen Sie exklusive Einblicke in unser Team und lernen Sie uns mal fernab von Fach-, Branchen- und Veränderungskompetenz kennen.

Mehr erfahren